SIMsKultur Online

SIMsKultur Online

Die Kultur-Social-Community

SIMsKultur Online ermöglicht es Ihnen, Kulturspielstätten und Kulturveranstaltungen zu recherchieren, an Freikartenverlosungen teilzunehmen und Veranstaltungen in Ihrem persönlichen Kalender abzuspeichern.

In den nächsten Wochen werden wir weitere nützliche Services und Channels freischalten, die SIMsKultur Online zur ersten Kultur-Social-Community erweitern werden.

SIMsKultur Online macht „Lust auf mehr“!

Lust auf mehr

Jetzt sofort kostenlos registrieren und alle Vorteile genießen.
Abonnieren Sie auch unseren wöchentlichen Newsletter, um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben.

    Kulturtipps der Woche

  • Schauspiel / Wien

    Bettina Schurek

    ZAZAZOOM

    Toni ist eine erfolgreiche Frau die für ihren Traumjob als Filmtrailer – Cutterin nach London gezogen ist. Ihr Traum und doch die schwerste Entscheidung für die verheiratete Frau.
    weiter
  • Kinder / Wien

    Der kleine Muck

    DER KLEINE MUCK

    Der kleine Muck hat es nicht leicht: Weil er sehr klein ist, wird er immer wieder von seinen Mitmenschen verspottet. Daher wandert der kleine Muck mit dem großen Turban in die Welt hinaus und wird durch die vielen Abenteuer, die er erlebt, klug und erwachsen.
    weiter
  • Kinder / Innsbruck

    Der kleine Prinz

    DER KLEINE PRINZ

    Mit hunderten Übersetzungen und unzähligen Fassungen zählt Saint-Exupérys poetische Parabel vom kleinen Prinzen zu jenen großen Geschichten der Weltliteratur, die Kinder wie Erwachsene gleichermaßen berühren und faszinieren.
    weiter
  • Film / Wiener Neustadt

    Hairspray

    HAIRSPRAY

    Anfang der 1960er in Baltimore: Die mollige Schülerin Tracy Turnblad hat nicht nur einen Hang zu voluminösen Frisuren, sondern auch einen sehr großen Traum: Sie will unbedingt in ihrer Lieblings-Fernsehsendung „The Corny-Collins-Show“ mittanzen. Ihre auch aufgrund des eigenen Übergewichts desillusionierte Mutter Edna ist allerdings skeptisch und möchte Tracy vor Spott und Enttäuschung bewahren.
    weiter
  • Tanz / Wien

    Romeo & Juliet

    Roméo et Juliette

    Mit „Roméo et Juliette“ zur gleichnamigen Symphonie dramatique (op. 17) von Hector Berlioz entsteht eine neue Auftragsarbeit für das Wiener Staatsballett. Für Choreograph Davide Bombana ist es nach „Ballett: Carmen“ die zweite abendfüllende Uraufführung an der Volksoper Wien. Der 1958 in Mailand geborene und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Choreograph beschäftigt sich erneut mit einem großen literarischen Stoff.
    weiter