SIMsKultur Online

SIMsKultur Online

Die Kultur-Social-Community

SIMsKultur Online ermöglicht es Ihnen, Kulturspielstätten und Kulturveranstaltungen zu recherchieren, an Freikartenverlosungen teilzunehmen und Veranstaltungen in Ihrem persönlichen Kalender abzuspeichern.

In den nächsten Wochen werden wir weitere nützliche Services und Channels freischalten, die SIMsKultur Online zur ersten Kultur-Social-Community erweitern werden.

SIMsKultur Online macht „Lust auf mehr“!

Lust auf mehr

Jetzt sofort kostenlos registrieren und alle Vorteile genießen.
Abonnieren Sie auch unseren wöchentlichen Newsletter, um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben.

    Kulturtipps der Woche

  • Schauspiel / Innsbruck

    Der Watzmann

    DER WATZMANN RUFT

    Der Watzmann ruft wurde 1972 von Manfred Tauchen als Bergbauerndrama-Parodie geschrieben und von Wolfgang Ambros, dem Vater des „Austro-Pop“, zu Liedtexten von Josie Prokopetz vertont. Es lief als erstes Live-Hörspiel im ORF und wurde bei den Wiener Festwochen uraufgeführt. 1974 entstand die Schallplattenversion, die bis heute mit über 250.000 verkauften Exemplaren eine der erfolgreichsten Aufnahmen der österreichischen Musikszene ist. Endlich ist die genialische Mischung aus Musical, Rockoper und Alpenambiente auch am Tiroler Landestheater zu erleben.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Die großen Kinder unserer Zeit

    Die großen Kinder unsrer Zeit

    Jimmy, Joe, Bente und Rose versuchen, ihr Unbehagen los zu werden. Irgendetwas hindert sie, gelassen zu sein. Irgendetwas geht vor in den Köpfen der kleinen Familie, das sie dazu bringt, Strategien zu entwickeln, um im Getöse, das sie umgibt, halbwegs unbeschadet klarzukommen.
    weiter
  • Musik-E / Wien

    Jörg Demus

    Mozart Klavierabend mit Jörg Demus

    Der österreichische Komponist und Pianist Jörg Demus präsentiert an Mozarts Geburtstag ein besonderes Programm im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna.
    weiter
  • Ausstellung / Klagenfurt

    unheimlich schön. Stillleben heute

    unheimlich schön. Stillleben heute

    Die Ausstellung versammelt in sieben Räumen sowie in der Burgkapelle des MMKK Arbeiten von 16 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit gegenwärtigen Mitteln und aktuellen Fragestellungen der Thematik des Stilllebens annähern und in einer überraschenden Vielfalt das nämliche Thema beschreiben. Diese bezeugt, dass das Stillleben – eine Gattung mit langer und abwechslungsreicher Geschichte – offensichtlich immer noch ein interessantes Betätigungsfeld für die Kunstschaffenden ist und, dass seine Kontinuität und starke Symbolik sich geradezu als ideale Anknüpfungspunkte für eine neue inhaltliche Aufladung und Ausweitung seines Bedeutungsradius darstellen.
    weiter
  • Schauspiel / Wien

    Limonen aus Sizilien

    Limonen aus Sizilien

    Im Rahmen einer neuen Kooperation mit dem Burgtheater bespielt die Volksoper erstmals das Kasino am Schwarzenbergplatz – ein idealer Ort, um zeitgenössisches Musiktheater zu präsentieren. Die Wahl fiel auf ein Werk des deutschen Komponisten Manfred Trojahn aus dem Jahr 2003. Drei Einakter nach Luigi Pirandello und Eduardo De Filippo werden durch das Motiv der Limonen aus Sizilien verbunden, Symbole für die Heimat, für den Ursprung, von dem es kein Entkommen gibt.
    weiter