SIMsKultur Online

I Capuleti e i Montecchi, Michaela Selinger (Romeo), Aalto-MusiktheaterAnna Virovlansi (Giulietta) I Capuleti e i Montecchi, Anna Virovlansi (Giulietta),  Aalto-Musiktheater


I Capuleti e i Montecchi

6. März bis 6. Juli 2011
Das Aalto-Musiktheater bietet dieses Juwel der italienischen Belcanto-Oper von Vincenzo Bellini in konzertanter Aufführung.

Nach einem Bonmot von Massimo Mila hat Vincenzo Bellini in seinen zehn Opern zehnmal denselben Stoff vertont, nämlich den von „Romeo und Julia“: Immer geht es um die große Liebe am Rande des Todes. So ist es schon fast Ironie, dass ausgerechnet seine Romeo-und-Julia-Oper „I Capuleti e i Montecchi“ mit Shakespeares Drama nur wenig zu tun hat. Wo der Engländer seine star-crossed lovers in schönster Liebeslyrik schwärmen lässt, wirken sie in der Oper wie gehetzt, und Begleitfiguren wie Mercutio, Benvoglio oder Julias Amme kommen gar nicht vor. All das erklärt sich daraus, dass auch dieses Werk – wie so viele im Italien des 19. Jahrhunderts – unter argem Zeitdruck entstanden ist. Der Textdichter Romani überarbeitete nur ein älteres Libretto, das zuvor schon von Nicola Vaccaj erfolgreich vertont worden war und über einige Zwischenstationen direkt bei den storie di Verona von Gerolamo della Corte anknüpfte. Bellini, dem für die Komposition genau sechs Wochen zur Verfügung standen, übernahm ganze Passagen aus seiner zuvor geschriebenen „Zaira“. Der Erfolg bei der Uraufführung im März 1830 am Teatro La Fenice zu Venedig war dennoch grandios. Was nicht verwunderlich ist: In den drei Hauptpartien standen drei der meistgefeierten Sänger ihrer Zeit auf der Bühne, darunter Giuditta Grisi in der Mezzosopran-Rolle des Romeo, in der bald darauf auch Maria Malibran Furore machte und die bis heute zu den anspruchsvollsten, aber auch lohnendsten Partien dieses Stimmfachs zählt. Wobei in dieser Besetzung als Hosenrolle weniger die Erinnerung an den Gesang der Kastraten mitspielt als vielmehr die romantische Empfindsamkeit, die die Gefühlswelt dieses Jünglings eher in einer Frauenstimme sublimiert sieht. Na

Details zur Spielstätte:
Opernplatz 10, D-45128 Essen

Veranstaltungsvorschau: I Capuleti e i Montecchi - AALTO-MUSIKTHEATER

Keine aktuellen Termine vorhanden!