SIMsKultur Online

Needcompany: Needlapb 18

16. Jan. 2012
Die Needcompany unter der Leitung von Jan Lauwers und Grace Ellen Barkey schafft seit mittlerweile 25 Jahren Avantgarde-Theaterabende auf internationalem Niveau. Um ihren einzigartigen Arbeitsprozess für Außenstehende zu erhellen, veranstaltet sie einmal im Jahr eine Präsentation unter dem Titel „Needlapb“ – einen außergewöhnlichen Abend für eine limitierte Anzahl von Zuschauerinnen und Zuschauern.

Zwischen den Performances und den Needlapbs der Needcompany gibt es einen klaren Unterschied: Bei den Performances wird die dramaturgische Recherche an einem bestimmten Punkt fixiert, so transparent und offen für jedwede Kommunikation mit dem Publikum wie irgend möglich. Im Unterschied dazu begegnet einem im Needlapb der Kern des künstlerischen Wirkens der Needcompany, also jener Ort, wo der Arbeitsprozess dynamisch und fließend ist und noch nicht seine endgültige Form erlangt hat. Ein Needlapb ist „ein offener Denkraum mit unbegrenzter Freiheit“ – und eine einmalige Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeitsweise der Needcompany zu erhalten.

2011 schrieb Jan Lauwers MARKETPLACE 76. Beim Needlapb 18 wird die Ur-Lesung dieses Stückes stattfinden.

Details zur Spielstätte:
Lisztstraße 1, A-1030 Wien

Veranstaltungsvorschau: Needcompany: Needlapb 18 - Akademietheater

Keine aktuellen Termine vorhanden!