SIMsKultur Online

HOMMAGE Á GYÖRGY LIGETI - KONZERT VII

25. Okt. 2011
Die AlpenKlassik erinnert mit drei Konzerten an György Ligeti, einen der radikalsten, fassbarsten und größten Erneuerer der Musik des 20. Jahrhunderts, der vor fünf Jahren gestorben ist.

"HOMMAGE Á GYÖRGY LIGETI":

Zu hören sein wird Ligetis Horntrio zu Johannes Brahms´ 150. Geburtstag "Hommage à Brahms" das Arditti Quartet erinnert daran, dass Ligeti es war, der den genialen Außenseiter Conlon Nancarrow in Europa bekannt machte, und setzt beide Komponisten in ein beziehungsreiches Geflecht mit dem Urahn der Kammermusik des 20. Jahrhunderts, Ligetis Landsmann Béla Bartók.

Isabelle Faust, Violine
Alexander Melnikov, Klavier
Teunis van der Zwart, Horn

Gabriel Fauré
Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 op. 13

György Ligeti
Trio für Violine, Horn und Klavier

Johannes Brahms
Trio für Violine, Horn und Klavier op. 40

Details zur Spielstätte:
Kurstraße 6, D-83435 Bad Reichenhall
Im Rahmen des Festivals:
Festwoche AlpenKlassik

Veranstaltungsvorschau: HOMMAGE Á GYÖRGY LIGETI - KONZERT VII - Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Keine aktuellen Termine vorhanden!