SIMsKultur Online

Foto: Dénes Várjon


ÜBERGÄNGE - LETZTE ROMANTIK - KONZERT VII

25. Aug. 2010
Der zweite Teil der AlpenKLASSIK widmet sich musikalisch den Jahren 1908 bis 1910. Gleich 3 Streichquartette geben sich ein Stelldichein im einzigartigen Ambiente der stilvollen historischen Säle des Alten Königlichen Kurhauses!

Das weltberühmte Pacifica Quartett, das großartige Zemlinsky-Quartett und das von 2008 und 2009 bereits bekannten Ensembles Emerson String Quartet. Ebenso zu Gast sind Solisten am Cello, Viola und Klavier sowie die deutsche Mezzosopranisin Hedwig Fassbender. Das Publikum darf auf Werke von Brahms, Mahler, Scriabon, Wagner, Dvorák und anderen gespannt sein. Diesem eher traditionellen Programm folgt am letzten Abend ein Abschluss mit Webern, Berg und Schoenberg, der ganz der Zweiten Wiener Schule gewidmet ist.

Am 25. steht auf dem Programm:

Béla Bartók: Zwei Elegien Sz. 41 (1908)
Alexander Scriabin: Klaviersonate Nr.5 op.53 (1907)
Alban Berg: Klaviersonate op. 1 (1908)
Richard Wagner: Isoldes Liebestod, bearbeitet von Franz Liszt (1859)
Franz Liszt: Klaviersonate h-moll (1853)

Mit:
Dénes Várjon - Klavier

Details zur Spielstätte:
Kurstraße 6, D-83435 Bad Reichenhall
Im Rahmen des Festivals:
Festwoche AlpenKlassik

Veranstaltungsvorschau: ÜBERGÄNGE - LETZTE ROMANTIK - KONZERT VII - Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Keine aktuellen Termine vorhanden!