SIMsKultur Online

Linos Ensemble, Mechthild Runnebom


Forellenquintett und Wiener Walzer

19. bis 20. Juni 2011
Publikum und Presse sind von der Perfektion und zwingenden Unmittelbarkeit des Linos Ensemble immer wieder begeistert.

Linos Ensemble
Die Berliner Presse ernannte das Ensemble anlässlich eines Konzertes bei den Berliner Festwochen sogar zu musikalischen Weltmeistern. Und die Dresdner Neuesten Nachrichten schrieben: »Das war ein erlesenes Konzert, das uns das Linos Ensemble bescherte. Seinen Namen, der aus der griechischen Mythologie stammt, erklärt die Überschrift: Linos, Gott der Rhythmik und der Melodie. Nach dem Gehörten dürfen wir ergänzen: auch der Gott einer ungeheuren Gestaltungskraft und farblichen Differenzierungskunst.«

Programm:
Walzer von Johann Strauß in der Bearbeitung von Schönberg,
Webern und Berg: »Rosen aus dem Süden« – »Schatzwalzer«
»Wein, Weib und Gesang« – »Lagunenwalzer«
Franz Schubert: »Forellenquintett

Details zur Spielstätte:
Schloss-Straße, D-66763 Dillingen
Im Rahmen des Festivals:
Musikfestspiele Saar

Veranstaltungsvorschau: Forellenquintett und Wiener Walzer - Altes Schloss Dillingen

Keine aktuellen Termine vorhanden!