SIMsKultur Online

Fotos: Tobias Greenhalgh, Natalia Kawalek, Marcin Koziel


Liederabend: Schönberg and The Ecstasy of Composing

16. März 2018
Nicht nur Arnold Schönberg schuf seine Lieder laut eigenem Zeugnis »berauscht von dem Anfangsklang der ersten Textworte«. Auch für den renommierten amerikanischen Komponisten Geoffrey Gordon ist Inspiration Antrieb des kreativen Prozesses – aus musikalischen Formen und Strukturen entsteht tief empfundener Ausdruck. Tobias Greenhalgh, Schönberg-Preisträger des Hilde-Zadek-Gesangwettbewerbs 2015, lädt uns bei seinem 2. Konzert im Arnold Schönberg Center dazu ein, den »Taumel des Komponierens « nachzuerleben.

Mit:
Tobias Greenhalgh Bariton
Natalia Kawalek Mezzosopran
Marcin Koziel Klavier

Programm:
Arnold SCHÖNBERG Sechs Lieder op. 3
Vier Lieder op. 2
Zwei Gesänge op. 1

Geoffrey GORDON Peter Quince at the Clavier (UA)
Sonnets from Neruda (ÖEA)

Details zur Spielstätte:
Schwarzenbergplatz 6, A-1030 Wien

Veranstaltungsvorschau: Liederabend: Schönberg and The Ecstasy of Composing - Arnold Schönberg Center

Keine aktuellen Termine vorhanden!