SIMsKultur Online

Foto: Fabergé Museum


Fabergé Museum

Region: Baden-Württemberg
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Sophienstraße 30, D-76530 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 970890
Fax: +49 7221 9708930
Internet: fabergemuseum.de
E-Mail:
Geodaten: 48.762, 8.24274

Das Fabergé Museum ist das erste Museum weltweit, das dem Lebenswerk Carl Fabergé´s gewidmet ist.
In der einzigartigen Sammlung ist das ganze Spektrum Fabergés Arbeiten vertreten, von den berühmten kaiserlichen Ostereiern der Zarenfamilie bis hin zu köstlichen Schmuckstücken und während des 1. Weltkrieges entstandenen qualitätvollen Gegenständen des täglichen Bedarfs.
Innerhalb der Ausstellung großartiger Juwelierobjekte finden Sie unter anderem auch die weltgrößte Sammlung von noblen Zigarettenetuis oder unterschiedlichsten witzigen Tierminiaturen aus Edelsteinen. Auch die Werke der anerkannten zeitgenössischen Goldschmiedemeister wie Bolin, Boucheron, Cartier, Ovtschinnikov, Sazikov und anderen lassen keinen Betrachter gleichgültig.
Darüber hinaus verfügt die Sammlung, die durch ständige Zugänge wächst, über ein umfangreiches Archiv, das große Schätze in Form exklusiver Fotomaterialien und persönlicher Originaldokumente von und über Fabergé und seine Meister birgt.
Das Museum begleitet Sie gern auf der faszinierenden Zeitreise in die Welt der Handwerkskunst des „goldenen Zeitalters“. Das imposante historische Museumsgebäude liegt zentral im Herzen der weltberühmten Kurstadt Baden-Baden, wo der Alltag traditionell von Kunst und Kultur geprägt ist.

Öffnungszeiten:

täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Programm Fabergé Museum September 2017

 

Keine Termine für September 2017 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.