Foto ELEMENT OF CRIME, Bank Austria Halle Gasometer


ELEMENT OF CRIME

9. Feb. 2010
Da sind sie wieder, die Vier, die seit knapp 22 Jahren und zwölf Alben eine Band sind, aber weder Veteranen sein wollen, noch Geburtstage feiern.

Sie tun, was sie tun müssen, Häuser aus Stein bauen, im Hier und Jetzt existieren, Songs schreiben und Platten aufnehmen. Eine Musik, die man voraussetzungslos, ohne Vorwissen, hören und lieben kann. Und die neue Platte, vier Jahre nach “Mittelpunkt der Welt“, die 2007 Goldstatus erreichte (als erste von allen!), klingt bekannt und doch auch ein bißchen neu: Eine folkige Frische, die einem die Ohren freibläst, eine herbe Schönheit, die ein bisschen auf die Frühphase der Band verweist, aber doch viel Country-mäßiger kommt (erneut wurde die Platte in Nashville gemischt und gemastert). Und es gibt da diese Tendenzen zum Lärm und zum Stampfen, zu Hammond-Orgel, Tambourin und Feedback-Gitarre, und wenn wir bei dieser Platte von Streichern sprechen, dann reden wir nicht vom süßen Schmelz, sondern eher von der “kratzig Violin“, wie sie 1991 in einem Text auf der Platte “Damals hinterm Mond“ erwähnt wurde. Eine lockere Platte, die die Entspanntheit und Unverkrampftheit der Band zeigt, die man auch auf der Bühne wahrnimmt. Dazu erneut und vollkommen unüberraschend die feinen, literarischen Texte von Sven Regner. Man kann sie nicht mögen, aber man muß sagen: Verdammt, wie gern wäre ich auch einer von Ihnen.

Details zur Spielstätte:
Guglgasse 8, A-1110 Wien

Veranstaltungsvorschau: ELEMENT OF CRIME - PLANET.TT BANK AUSTRIA-HALLE GASOMETER

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

David Hasselhoff, Do, 10.10.2019, Wiener Stadthalle, Halle D © KBK GmbH

1x2 Tickets für das Konzert von David Hasselhoff am Do, 10.10.2019 in der Wiener Stadthalle.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit