SIMsKultur Online

Heinrich Schiff © Michael Neumeister


Heinrich Schiff – Der Casals unter den Cellisten

6. bis 8. Juli 2011
Heinrich Schiff spielt die Solosuiten von Johann Sebastian Bach.

Viele Komponisten, u. a. Witold Lutoslawski, Hans Werner Henze, Ernst Krenek, Wolfgang Rihm und Friedrich Gulda haben Werke für Heinrich Schiff geschrieben, die er zur Uraufführung brachte.
Auf Schallplatte hat er fast das gesamte wichtige Violoncello-Repertoire eingespielt, sowohl solistische Werke als auch die großen Cellokonzerte.

Für seine Aufnahme der Solosuiten von Johann Sebastian Bach und das Cellokonzert von Dmitri Schostakowitsch hat er den Grand Prix du Disque erhalten; für das Doppelkonzert von Johannes Brahms den Deutschen Schallplattenpreis.

Details zur Spielstätte:
Gerberstraße 31, D-66111 Saarbrücken
Im Rahmen des Festivals:
Musikfestspiele Saar

Veranstaltungsvorschau: Heinrich Schiff – Der Casals unter den Cellisten - Basilika Sankt Johann, Saarbrücken

Keine aktuellen Termine vorhanden!