SIMsKultur Online

Altar


Kirche Maria de Victoria

Region: Bayern
Genre: Kirchen
Adresse: Neubaustraße 1, D-85049 Ingolstadt
Telefon:
Fax:
Internet:
E-Mail:
Geodaten: 48.7661, 11.4205

Im Zuge der Gegenreformation gründeten die Jesuiten 1577 in Ingolstadt die Akademische Marianische Kongregation der Universität, die 1583 in die Congregatio maior und die Congregatio minor geteilt wurde. Später wurden hierin auch die Bürger der Stadt aufgenommen, die aber 1612 eine eigene "Bruederschafft unßer Lieben Frauen Mariae de Viktoria" gründeten und sich 1617-19 ein Oratorium gegenüber der Südseite des Münsters erbauten.
Das Oratorium der Akademischen Kongregation befand sich zunächst im Jesuitenkolleg. 1732-1735 wurde ein eigener Bau in unmittelbarer Umgebung dieses Kollegs (das gelbe Gebäude im Hintergrund) und der dortigen Kreuzkirche errichtet. Letztere ist leider im 19. Jh. abgerissen und durch den Ziegelbau des Militärlazaretts ersetzt worden (auf dem Bild rot im Mittelgrund). (KS)

Öffnungszeiten:

Im Sommer von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr.
Im Winter von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 16:00 Uhr.
Montag geschlossen!

Programm Kirche Maria de Victoria August 2018

2019

Januar  
 

Keine Termine für August 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.