SIMsKultur Online

Foto Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern


Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern

Region: Bayern
Genre: Museen/Kunsthallen
Adresse: Maximilianstraße 53, D-80530 München
Telefon: +49 89 21602160 40 10
Fax: +49 89 2160 2714
Internet: cms.vkb.de
E-Mail:
Geodaten: 48.1373, 11.5895

Die Versicherungskammer Bayern macht ihr Kunstengagement in eigenen Ausstellungen und Publikationen in ihrem Kunstfoyer in der Maximilianstraße öffentlich zugänglich. Kunst wird hier als Angebot verstanden, in größeren Zusammenhängen zu denken - als kreativer, d.h. geistiger und emotionaler Mehrwert.
Das Ausstellungsprofil wird von einem hauptamtlichen Kurator im Hinblick auf eine Ergänzung zum aktuellen kulturellen Angebot in der Stadt München entwickelt. Die Motivation liegt in der Ergänzung, nicht etwa in der Konkurrenz zum Ausstellungsprogramm von Museen, Galerien und anderen Institutionen. Die Bandbreite der Ausstellungsthemen ist facettenreich und dennoch klar profiliert: Der zeitliche Rahmen reicht von der Nachkriegsmoderne (nach 1945) bis zur zeitgenössischen Kunst. Der Schwerpunkt liegt bei namhaften Künstlern, doch werden v.a. Positionen gezeigt, die in München nur selten oder sogar bislang ganz übersehen wurden (Sigmar Polke, Jörg Immendorff, Lambert Maria Wintersberger, Ilya Kabakov). Unbekanntere Werkkomplexe aus dem Bereich der Grafik und Fotografie, die in Ausstellungen nur sehr selten gezeigt werden, konnte das Kunstfoyer zum Teil zum ersten Mal präsentieren, so z.B. die Ausstellungs- und Werkverzeichnisreihe der Künstlerplakate von Picasso, Haring, Rauschenberg, Beuys, Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely.

Öffnungszeiten:

täglich 9:00 bis 19:00 Uhr
feiertags geschlossen, Eintritt frei

Programm Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern Februar 2018

2018

Februar   März   April   Mai   Juni   Juli  
 

Keine Termine für Februar 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.