SIMsKultur Online

Ottobeurer Konzerte


Ottobeurer Konzerte

Region: Bayern
Genre: Festivals/Open Airs
Adresse: Marktplatz 14, D-87724 Ottobeuren
Telefon: +49 (0) 8332 921950
Fax:
Internet: ottobeuren.de
E-Mail:
Geodaten: 47.9421, 10.3003

Klassik in Vollendung
Konzerterlebnisse vereint mit barocker Herrlichkeit erleben Sie bei den Ottobeurer Konzerten.

Im Jahr 2014 wird in Ottobeuren ein großartiges und außergewöhnliches Jubiläum gefeiert – 1250 Jahre Benediktinerabtei Ottobeuren.

Im ersten Basilikakonzert des Jubiläumsjahres, am 29. Juni, erklingt - wie bereits 1964 - wieder eine Symphonie von Anton Bruckner, die „Achte“, dargebracht vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und seinem Chefdirigenten Marek Janowski.

Am 20. Juli wird „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn in der Basilika aufgeführt. Haydns „Schöpfung“ ist das erste Oratorium, das überhaupt (1946) in der Basilika aufgeführt wurde. Im Jubiläumsjahr 2014 wird dieses grandiose Werk vom Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks präsentiert.

Die Ottobeurer Basilikakonzerte schließen am 21. September mit der Aufführung der „Missa solemnis“ von F. X. Schnizer und J. S. Bachs „Magnificat“, dargeboten vom Amsterdam Baroque Orchestra & Choir unter der Leitung von Ton Koopman. Mit der „Missa solemnis“ des Ottobeurer Paters Franz Xaver Schnizer OSB (1740-1785) kommt erstmals eine „heimische“ Messe im Rahmen der Basilika-Konzerte zur Aufführung.

Daneben finden in der Zeit von März bis Oktober an ausgewählten Samstagen um 16:00 Uhr Orgelkonzerte in der Basilika bzw. der Erlöserkirche statt. Das Museum der Abtei mit Bibliothek und Kaisersaal kann täglich besichtigt werden.

Programm Ottobeurer Konzerte Mai 2012

2012

Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober  
 

Keine Termine für Mai 2012 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.