SIMsKultur Online

Schweizer Oktett


Serenade in 2000 m Höhe - Open Air

3. Aug. 2010
»À Paris« mit dem Schweizer Oktett

Vor der faszinierenden Silhouette der Allgäuer Alpen lässt das Schweizer Oktett die Illusion des Pariser Eiffelturms entstehen. Virtuos und mit viel Esprit vereint es berühmte französische Chansons mit Kompositionen von Ravel, Debussy, Satie, Saint-Saëns, Fauré und Offenbach zu einer berührenden Klangvielfalt.

Nebelhorn, Bergstation | Karten: 55,– inkl. Bergbahn

Foto: munich brass connection, 2009

Details zur Spielstätte:
, D-87651 Oberstdorf
Im Rahmen des Festivals:
Oberstdorfer Musiksommer

Veranstaltungsvorschau: Serenade in 2000 m Höhe - Open Air - Bergstation Höfatsblick

Keine aktuellen Termine vorhanden!