SIMsKultur Online

Foto: Jermaine Landsberger


Cathy Rocco & Jermaine Landsberger Trio

17. April 2010
Wenn zwei beim selben Plattenlabel unter Vertrag stehen und Jazz nicht nur als Musik, sondern vor allem als Botschaft begreifen, dann steht einer gemeinsamen Tour eigentlich nichts mehr im Wege. So dachten zumindest die amerikanische Sängerin Cathy Rocco und der aus einer deutschen Sintifamilie stammende sowie in Regensburg wohnhafte Pianist Jermaine Landsberger.

Rocco genießt in den USA enorme Popularität. Kritiker rühmen die Wärme und Ausdruckskraft ihrer Stimme und vergleichen die in Pittsburgh geboren Vokalistin sogar mit der Jazz- und Souldiva Nancy Wilson sowie Shirley Bassey. Landsberger, in Neuburg mittlerweile ein gern gesehener und vor allem gehörter Dauergast, offenbart diesmal wieder am Bösendorfer-Flügel seine enormen Qualitäten als einfühlsamer, dezenter Begleiter. Eine schlicht perfekte Kombination. Wenn die charmante Frontfrau Evergreens aus dem Great American Songbook, aber auch weniger bekannte Nummer in gesungene Lyrik zu verwandeln versteht, dann zimmern Landsberger, Bassist Davide Petrocca und Drummer Julian Fau an einer perfekten musikalischen Plattform, auf der der Jazz zu ungeahnten Höhenflügen ansetzen kann.

Cathy Rocco (voc), Jermaine Landsberger (p), Davide Petrocca (b), Julian Fau (dr)

Aktuelle CD:
You Gonna Hear From Me (Rocco) – Resonance Records RCD-1005
Getting’ Blazed (Landsberger) – Resonance Records RCD-1009

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Cathy Rocco & Jermaine Landsberger Trio - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!