SIMsKultur Online

Florian Poser


Florian Poser’s Brazilian Experience

30. Sept. 2011
Das Vibrafon: Nicht unbedingt das populärste Instrument im deutschen Jazz. Aber unbestritten eines der elegantesten. Neben Wolfgang Schlüter und Wolfgang Lackerschmid zählt Florian Poser zu den aktivsten und kreativsten seiner Zunft.

Der 57-jährige gebürtige Hamburger kam wie viele seiner Kollegen über das Schlagzeug zum Vibrafon, in dessen Geheimnisse ihn neben besagtem Schlüter auch Gary Burton, Dave Friedman und Dave Samuels einführten. Zu den erfolgreichsten Projekten Posers, der seit 1994 als Professor an der Hochschule für Künste Bremen wirkt, gehört die Brazilian Experience, eine Ansammlung ausgewiesener Spezialisten, die den flirrenden, ansteckenden Zauber des Latin-Jazz seit Jahren auf unverwechselbare Weise zur Entfaltung bringt. Allein die Rhythmsection mit Portinho und Itaiguara gilt als „the most groovy Brazil-Rhythm-Section“, während der argentinische Trompeter Gustavo Bergalli längst auch in Neuburg den Ruf eines der besten Instrumentalisten seines Genres genießt. Nicht nur deshalb stehen Poser & Friends für eine ganz besondere brasilianische Erfahrung mit inspirierten Soli, mitreißenden Grooves, tiefem Verständnis für die Musik vom Zuckerhut, aber auch den Besonderheiten der jazztypischen Harmonieverbindungen. Ein echter Leckerbissen, nicht nur für die Freunde des Vibrafons.

Florian Poser (vib), Gustavo Bergalli (tp, flh), Klaus Mueller (p), Itaiguara (e-b), Portinho (dr)

Aktuelle CD:
Live in Berlin – Acoustic Music 319.1376.2

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Florian Poser’s Brazilian Experience - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!