SIMsKultur Online

Inspektor Maus

8. Dez. 2010
Das Schülerkonzert - ein Projekt der Europäischen Jazzakademie Birdland Neuburg - ist ein Hörgenuss, garantiert nicht nur für Kinder!

„Als Inspektor Maus den Gorgonzola Club betrat, spielten gerade die „Rockfours“ mit Paul Appenzeller am Kontrabass, Buddy Parmesan am Schlagzeug, Duke Emmental am Klavier, Charlie Camembert am Saxofon und Dizzy Cheesy an der Trompete. Star des Abends war die berühmte Ella Mozzarella . . .“ Schon aufgrund solcher Textpassagen aus der Feder von Martina Schrötter ahnt jeder, worum es bei dem Märchen vom Inspektor Maus in erster Linie geht: um Jazz und die Fantasie. Das Panama-Jazz Ensemble von Franz David Baumann erzählt und instrumentiert die spannende Geschichte eines großen Käsediebstahls, den Inspektor Maus in gewohnt souveräner Weise aufklärt. Dabei bekommen die Zuschauer und –hörer von 8 bis 98 einen echter Käsekrimi im halbseidenen Flair nächtlicher Clubs, Lagerhäuser und Hafenanlagen präsentiert, den eine virtuose Combo aus profilierten Musikern zum Klingen bringt. Auf verblüffend einfache Weise entsteht dabei eine Brücke zwischen Alt und Jung, zwischen Jazz und Märchen.

Henk Flemming (Vortrag/Gesang), Franz David Baumann (tp, Leitung), Volker Giesek (p), Christian Lachotta (b), Johannes Friebes (dr), Wolfgang Roth (as)

Aktuelle CD:
Inspektor Maus – Deutsche Grammophon Junior 457-373-2/4/Universal

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Inspektor Maus - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!