SIMsKultur Online

Foto: Jeff Siegel


Jeff „Siege“ Siegel Trio feat. Dena DeRose

16. April 2011
In den zurückliegenden Jahren erwies sich der amerikanische Drummer Jeff „Siege“ Siegel im Neuburger „Birdland“ stets als verlässlicher Garant für ebenso interessante wie vielschichtige musikalische Projekte. Wenn Siegel nun die wunderbare Pianistin und Sängerin Dena DeRose sowie den Bassisten Rich Syracuse mit an die Donau bringt, dann setzt sich diese Linie hochkarätiger Performances nahtlos mit einem überaus intensiven Abend voller Blues, Balladen und Vocaljazz fort.

Immerhin gehört Dena DeRose zu den augenblicklich gefeiertsten Multitalenten des Jazzbiz in den Vereinigten Staaten. Als Pianistin verfügt sie über die Fähigkeit, mit ihrem süffig swingenden, fein austarierten Anschlag jedes Publikum schlagartig in Verzückung zu versetzen. Überdies garniert Dena ihren Vortrag mit einer natürlichen, intonationssicheren und gerade deshalb betörenden Stimme. Das „total package“ komplettieren Rich Syracuse, als Bassist und Komponist seit zwei Jahrzehnten eine feste Größe in der New Yorker Szene, sowie der Bandleader himself mit seinem immer wieder erstaunlich feinfühligen, melodiösen Schlagzeugspiel. Siegel formt Töne, modelliert Melodien und zeigt eindrucksvoll, was aus einem Set alles herauszuholen ist. Drei Seelenverwandte, die der ewigen Magie des Pianotrios neue Nahrung geben.

Dena DeRose (p, voc) Rich Syracuse (b), Jeff „Siege“ Siegel (dr)

Aktuelle CD:
Live At Jazz Standard, Volume Two Max Jazz 4884779/Al!ve

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Jeff „Siege“ Siegel Trio feat. Dena DeRose - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!