SIMsKultur Online

Lee Konitz


Lee Konitz & Thomas Rückert Trio

17. Nov. 2011
Lee is back! Nach gesundheitlichen Problemen kehrt einer der letzten Pioniere des modernen Jazz nach Neuburg zurück. Selbst mit inzwischen 84 bürgt Lee Konitz für zeitlose Qualität und Klasse.

Was nicht zuletzt an den ständig neuen Herausforderungen liegt, denen er sich stellt. Denn für das Trio um den Pianisten Thomas Rückert, den Bassisten Henning Gauling und Brad-Mehldau-Drummer Jorge Rossy, das samt und sonders der Enkelgeneration angehört, gilt: Jugend sucht das Alter, weil sie weiser werden will. Vielleicht lässt sich auf diese Weise erklären, warum Lee Konitz selbst nach 62 Karrierejahren immer noch neue Maßstäbe zu setzen vermag. Während die einen Standards als Vehikel für Kabinettstückchen benutzen, genießt der legendäre Altsaxofonist bewusster denn je das Überraschungsmoment. Der größte lebende Improvisator des Jazz, der schon mit Lennie Tristano, Miles Davis oder Bill Evans spielte, verwendet immer wieder die Literatur des Great American Songbook. Aber bei ihm klingt es nie wie eine Wiederholung. In seiner glorreicher Vergangenheit hätte man vom Sezieren der Evergreens gesprochen. Heute, in seiner glorreichen Gegenwart, passt der Begriff „plastische Chirurgie“ besser. Nicht im Sinne von schöner, sondern interessanter, aufregender. So gerät jedes Konitz-Konzert automatisch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lee Konitz (as), Thomas Rückert (p), Henning Gailing (b), Jorge Rossy (dr)
1. BIRDLAND RADIO JAZZ FESTIVAL

Aktuelle CD:
Insight – Jazzwerkstatt JW 116/Records

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Lee Konitz & Thomas Rückert Trio - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!