SIMsKultur Online

Foto: Jim Mullen


Mullen-Nieberle Sextet

20. Nov. 2010
Auch Bands können mitunter den Status von Stammgästen erringen. Immerhin schon sieben Mal gastierte das Sextett des Londoner Gitarristen Jim Mullen und seines kongenialen Saitenfreundes Helmut Nieberle aus Regensburg im Neuburger „Birdland“!

Seit dem vergangenen Jahr fehlt jedoch Bob Rückerl, langjähriger Baritonsaxofonist und treibende organisatorische Kraft. Er starb im Januar 2009. Deshalb besitzt das Mullen-Nieberle Sextett zwangsläufig eine andere personelle Ausrichtung. Der Pfaffenhofener Christoph Hörmann übernahm erfolgreich den Saxofonpart, die Vokalistin Dana Darau trat anstelle des verdienten Sängers Charly Meimer. Die kongeniale, über viele Jahre hinweg bewährt instrumentale Basis bietet jedoch weiterhin eine spritzige Plattform für zwei exzellente Gitarrenvirtuosen. Mullen und Nieberle holen auch 2010 mit ihrem unmanierierten Wechselspiel für einige Momente die Sterne vom Himmel. Ansonsten herrscht angenehm swingende, heitere Erdigkeit, zu der vor allem lang bewährte Kräfte wie Wolfgang Kriener (Kontrabass) und Scotty Gottwald (Drums) beitragen. Ein Konzert, über dem nach wie vor der Geist Bob Rückerls schwebt, das aber auch Mut für die Zukunft dieser besonderen und nicht nur in Neuburg überaus beliebten Konstellation macht.

Jim Mullen (g), Helmut Nieberle (g), Dana Darau (voc), Christoph Hörmann (ts), Wolfgang Kriener (b), Scotty Gottwald (dr)

Aktuelle CD:
But Beautiful – Bobtale Records/bob@bobtale.de

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Mullen-Nieberle Sextet - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!