SIMsKultur Online

Tango Transit


Tango Transit

11. Nov. 2011
Die Musik von Tango Transit macht neugierig. Mit druckvollen Rhythmen und spannenden Melodien entwickeln drei Musiker ihren eigenen lyrisch-ekstatischen Sound.

Der Akkordeonist und Komponist Martin Wagner, der in Paris lebende Schlagzeuger Andreas Neubauer (Barbara Dennerlein, hr Big Band) sowie der Bassist Hanns Höhn (Albert Mangelsdorff, Joachim Kühn, Ack van Rooyen, FrauContraBass) legen die verschütteten Linien zwischen dem nordamerikanischen Jazz und dem südamerikanischen Tango frei. Radikal emotional, mit Elementen aus Klassik und Jazz, Funk und Drum & Bass, transportiert die Band die Grundidee des Tangos ohne Zwang in die Moderne. Dabei entstehen Stimmungen und Bilder von beeindruckender Ausdruckskraft sowie ein bislang kaum wahrgenommener, erregender, heißblütiger Musizierstil. Eine Melange voller Atmosphäre und Intensität, in der sich paritätisch die klassischen Elemente des Jazz mit dem reichen Sprachschatz des Milonga, des Chacarera, des Candombe und vor allem des Tango vereinen. Natürlich in jeder Phase Improvisation, aber auch knisternde Erregung, heftiges Atmen, unstillbare Lust, prickelnde Erotik, Hautkontakt, Schweiß, Liebe, Melancholie, Swing und ein Bündel völlig losgelöster, grandioser Soli ohne trennende Linien.

Martin Wagner (acc), Andreas Neubauer (dr), Hanns Höhn (b)

Aktuelle CD:
Blut – Artist Signed Records ASR 11 007/JA KLA

Details zur Spielstätte:
Am Karlsplatz A 52, D-86633 Neuburg/Donau

Veranstaltungsvorschau: Tango Transit - Birdland Jazz Club

Keine aktuellen Termine vorhanden!