SIMsKultur Online

Bild: BARBARA STROZZI


BARBARA STROZZI: La virtuosissima cantatrice – Sängerin und Kurtisane?

4. April 2011
Ein Abend zu Ehren der Venezianerin Barbara Strozzi.

Anna Maria Pammer: Sopran und Inszenierung
Silvia Schweinberger: Barockvioline
Gerlinde Singer: Barockchello
Lea Primetzhofer: Blockflöte
Martina Schobersberger: Cembalo und Orgelpositiv
Sabine von der Tann: Darstellerin

Das Porträt einer jungen Frau: in einer Hand eine Viola da gamba, leicht gerötete Wangen, wirres Haar, lange gläserne Ohrgehänge, der Busen halb entblößt: Barbara Strozzi (1619–1677), die berühmte cantatrice aus Venedig. So sah sie also aus. Und wie steht es um ihre Musik? Wunderbar, virtuos und ausdrucksstark – voll auf der Höhe ihrer Zeit!

Ab 18h und nach dem Konzert gibt es die Möglichkeit, im Foyer zum Mittleren Saal venezianisch zu speisen!

Details zur Spielstätte:
Untere Donaulände 7, A-4010 Linz

Veranstaltungsvorschau: BARBARA STROZZI: La virtuosissima cantatrice – Sängerin und Kurtisane? - Brucknerhaus Linz

Keine aktuellen Termine vorhanden!