SIMsKultur Online

Foto: Cecilia BartoliFoto: Cecilia Bartoli


Heroische Frauengestalten bei Händel Cecilia Bartoli

7. Okt. 2011
Vergessene Komponisten, spannende Projekte und eine besondere Liebe zu Händel prägen die Karriere der großartigen und faszinierenden Cecila Bartoli. Sie zählt sicher zu den charismatischsten Sängerinnen unserer Zeit. Doch begeistern nicht nur ihre Ausdrucksstärke und ihre Intensität des Singens, sondern auch ihr Gespür für längst vergessene Musik, die sie entdeckt und dem Publikum auf CDs und in Konzerten vorstellt.

Cecilia Bartoli
Il Giardino Armonico
Giovanni Antonini — Dirigent

Für die Sängerin stand das Singen zuerst gar nicht im Vordergrund: "Meine erste Passion war der Flamencotanz, den ich mit 14 Jahren regelrecht erlernen wollte.", erzählte sie 2004 in einem Interview für ARTE. "Ich war fasziniert von der Musik, dem Ausdruck, der Bewegung, der Sinnlichkeit. Das war eine unglaubliche Erfahrung! Sie hilft mir heute noch bei meiner Laufbahn. Beim Tanzen habe ich gelernt mich zu bewegen. Ich erlernte dort die absolute Körperbalance und die beste Atemtechnik."

Mit 16 Jahren entdeckte ihre Mutter, ebenfalls Opern- sängerin, die Stimme ihrer Tochter und der Wandel von der Flamenco-Tänzerin zur ausdrucksstarken Mezzosopranistin nahm ihren Lauf. Bartolis Stimme polarisiert – reiner "Schöngesang" steht für sie nicht im Vordergrund, da können sich auch raue Töne und Manierismen einschleichen. "Entscheidend ist immer der Ausdruck, die Interpretation, die Fähigkeit, Gefühle und Affekte zu vermitteln und die Menschen zu bewegen. Ansonsten wird das Ganze zu einer sportlichen Veranstaltung." Der Erfolg gibt ihr Recht, das Publikum stürmt ihre Konzerte und Opernvorstellungen, und auch auf CDs verliert die Intensität dieser unverwechselbaren Stimme nichts an Reiz.
(Text aus dem Brucknerhaus-Magazin Mai/Juni 2011)

Details zur Spielstätte:
Untere Donaulände 7, A-4010 Linz
Im Rahmen des Festivals:
Brucknerfest Linz

Veranstaltungsvorschau: Heroische Frauengestalten bei Händel Cecilia Bartoli - Brucknerhaus Linz

Keine aktuellen Termine vorhanden!