SIMsKultur Online

Foto: Iris Berben


Verbrannte Bücher - Verfemte Musik

28. Feb. 2011
Iris Berben ist Schauspielerin und politische Aktivistin, Kind der Hippie-Zeit und etablierte Künstlerin. Ihr besonderes Engagement gilt benachteiligten Menschen zu allen Zeiten, insbesondere auch jüdischen Künstlern, deren Werke, Bücher und Musik 1933 verbrannt wurden. Ihnen widmet sie einen Abend der Erinnerung und Ermahnung.

Iris Berben: Rezitation
Christian Reinisch: Konzept und Idee
Gitta Jäger: Buch
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Achim Fiedler — Dirigent

Texte von K. Kraus, B. Brecht, St. Zweig, K. Tucholsky u. a.
Musik von K. A. Hartmann, V. Ullmann, P. Ben-Haim, M. Bruch u. a.

Details zur Spielstätte:
Untere Donaulände 7, A-4010 Linz

Veranstaltungsvorschau: Verbrannte Bücher - Verfemte Musik - Brucknerhaus Linz

Keine aktuellen Termine vorhanden!