SIMsKultur Online

Foto zu Autorenlesung/Matinee


Autorenlesung/Matinee

25. Juli 2010
Mit Julian Schutting und Karl Lubomirski.

Karl Lubomirski, geboren am 8. September 1939 in Hall in Tirol, Österreich, lebte bis zu seinem zweiundzwanzigsten Jahr in Innsbruck, wo er die Schulen besuchte und seine kaufmännische Ausbildung abschloss, ehe er aus Gesundheitsgründen nach Italien zog und dort zuerst im Dienste seiner österreichischen und später seiner deutschen Arbeitgeber über vierzig Jahre lang verblieb und heute in Brugherio, nahe Mailand zurückgezogen lebt. Der Dichter, dessen Schulaufsatz bereits in einer grösseren Tageszeitung gedruckt wurde, fand rasch zu seinem unverwechselbaren Gedichtstil.

Karl Lubomirski bereiste 53 Länder, las in den meisten Staaten Europas, in den USA und Russland. Er ist Traeger hoher Auszeichnungen (u.a. des österreichischen Ehrenkreuzes fuer Wissenschaft und Kunst erster Klasse) und Gegenstand dreier Diplomarbeiten an italienischen Universitäten (Universität Mailand, Universität Parma, Universität Verona).

Julian Schutting, geb. 1937 in Amstetten / NÖ, lebt als freier Schriftsteller in Wien. Er schreibt Lyrik, Prosa und Hörspiele.
Publikationen der letzten Jahre: Zu jeder Tageszeit, An den Mond, Auf der Wanderschaft, Am Schreibplatz
Julian Schutting ist und bleibt der „große Erzähler in der österreichischen Literatur“ (Hans Weigel), er – Schutting – selbst bemerkt lakonisch, „dass die Sprache, die ich schreib’, nur ich hab’“.

Details zur Spielstätte:
Salzfertigergasse 1, A-4810 Gmunden
Im Rahmen des Festivals:
Salzkammergut Festwochen Gmunden

Veranstaltungsvorschau: Autorenlesung/Matinee - Buchhandel Richter

Keine aktuellen Termine vorhanden!