SIMsKultur Online

Martin Kubik


Ensemble Salzburg-Wien - Pasticcio

7. Aug. 2018
Kulinarisch geschulte Zuhörer der Festspiele Burg Golling verbinden mit dem Begriff „Pasticcio“ richtigerweise eine Lasagne-ähnliche Pasta. Wer im Duden prüft, findet unter diesem Begriff zusätzlich „die Zusammenstellung von Teilen aus Opern eines oder mehrerer Komponisten zu einem neuen Werk“.

Diese zur Zeit der Wiener Klassik durchaus gängige Praxis realisiert das Ensemble Salzburg-Wien mit Musik von Mozart und Haydn – anhand von Ausschnitten aus dem Mozart Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ und einem als „Vogel-Quartett“ bekannten Streichquartett von Joseph Haydn.

Mit:
Martin Kubik (Wr. Phil.) - 1. Violine
Johannes Kostner (Wr. Phil.) - 2. Violine
Herbert Lindsberger (Mozart. Orch.) - Viola
Marcus Pouget (Mozart. Orch.) - Violoncello

Details zur Spielstätte:
Markt 1, A-5440 Golling
Im Rahmen des Festivals:
FESTSPIELE BURG GOLLING

Veranstaltungsvorschau: Ensemble Salzburg-Wien - Pasticcio - Burg Golling

Keine aktuellen Termine vorhanden!