SIMsKultur Online

 


Burg Forchtenstein

Region: Burgenland
Genre: Festivals/Open Airs
Adresse: Melinda Esterházy-Platz 1, A-7212 Forchtenstein
Telefon: +43 2626 81212
Fax: +43 2626 8151113
Internet: forchtenstein.at
E-Mail:
Geodaten: 47.71, 16.3304

Burg Forchtenstein gilt als Wahrzeichen des Burgenlandes. Sie wurde im 13.Jahrhundert als ungarische Grenzburg errichtet und diente in den Türkenkriegen als wichtiges Bollwerk. Seit dem frühen 17.Jh. ist sie im Besitz der Familie Esterházy. Seit jeher birgt sie die wertvollen Familienpretiosen, was ihr die Bezeichnung der "Tresor" der Esterházy einbrachte.
Tief im Inneren der Burg, durch komplizierte Sperrmechanismen geschützt, wurde seit dem 17.Jh. alles verwahrt, was kostbar oder kurios erschien: von wertvollen Steinen bis exotischen Tierpräparaten. Die Schatzkammer ist die einzig komplett erhaltene barocke Kunst- und Wunderkammer in Europa.
In den Repräsentationsräumen der Burg führt die barocke Ahnengalerie die stolze Tradition der Familie Esterházy vor Augen.

Programm Burg Forchtenstein August 2018

2019

Januar  
 

Keine Termine für August 2018 vorhanden.

Programmübersicht der nächsten 12 Monate anzeigen




Leserkommentare

Zum Kommentieren kostenfrei registrieren oder anmelden.