SIMsKultur Online

 


Irmingard

28. Jan. bis 3. Juni 2009
Bernd Jeschek's und Mnozil Brass' erste Oper.

Bertl, der schöne Prinz aus Melk, wird von Amors Pfeil getroffen und verliebt sich unsterblich in Irmingard, welche als Enkelin des Kaisers von edelstem Geblüt ist. Sie aber verschmäht den Schönen, was den Kaiser, der endlich in Pension gehen möchte, dermaßen erzürnt, dass er sie kurzerhand in das finsterste Verlies seines Kerkers stecken lässt. Bertl verzehrt sich nach Liebe zu ihr, und auch ihr dämmert es, dass sie wohl nicht besonders klug gehandelt hat. Dürfen wir auf ein glückliches Ende hoffen, oder wird die Macht des Schicksals beide in den Abgrund reissen?

Details zur Spielstätte:
Dr. Karl Lueger Ring 2, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Irmingard - Burgtheater Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!