Wassa Schelesnowa

22. Okt. 2015 bis 13. Mai 2016
„Mütter sind alle erstaunlich. Große Sünderinnen und große Dulderinnen.“

Maxim Gorki schrieb seine erste Fassung der Wassa Schelesnowa 1910, unter dem Eindruck der blutig niedergeschlagenen ersten russischen Revolution von 1905. Der als „Petersburger Blutsonntag“ in die Geschichte eingegangene 22. Jänner 1905 bildete den Beginn eines Aufstandes im russischen Reich. Eine friedliche Demonstration wurde zusammengeschossen, eine Radikalisierung und Mobilisierung der Bevölkerung folgte. Obwohl sogar Lenin zur Unterstützung dieser Bewegung aus dem Ausland zurückkehrte, gelang es der Restauration und den Truppen des Zaren Nikolaus II., „Ruhe und Ordnung“ wieder herzustellen. Eine trügerische Ruhe.

Details zur Spielstätte:
Dr. Karl Lueger Ring 2, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Wassa Schelesnowa - Burgtheater Wien

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

Böhse Onkelz Tour 2020 © Wizard Promotion

1x2 Tickets für die Böhse Onkelz Tour 2020 die am 5. Mai 2020 in der Wiener Stadthalle gastiert!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit