Blüthner-Flügel


Klassik ganz persönlich

4. Dez. 2013
Erleben Sie internationale Musikgrößen, die besten Mitglieder der größten österreichischen Orchester und vielversprechende Nachwuchskünstler in einem der ältesten Konzertsäle Wiens. Diese Erfolgsmischung unter dem Motto „Klassik ganz persönlich“ zeichnet den Blüthner-Zyklus im Casino Baumgarten seit mittlerweile fünf Jahren aus.

Beethovens „Gassenhauertrio“, eine Reverenz des Komponisten an die Unterhaltungsmusik seiner Zeit, bietet einen beschwingten Einstieg in einen tiefsinnigen Konzertabend.
Der Liederzyklus "..oder soll es Tod bedeuten?" entstand ursprünglich als Auftragswerk der Schwetzinger Festspiele 1996. Die Romanzen Suite, op. 127, ist ein Spätwerk Schostakowitsch´aus dem Jahre 1967 nach Texten des bedeutendsten russischen Symbolisten Alexander Blok.

Programm:
L. van Beethoven: Trio für Klavier, Violine und Violoncello, op 11 "Gassenhauer"

Mendelssohn/Reimann: "...oder soll es Tod bedeuten?“ für Sopran und Streichquartett

D. Schostakowitsch: Sieben Romanzen, op 127, nach Worten von A.Blok für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier

Mit:
Sopran: Caroline Melzer
1.Violine: Bettina Gradinger
2.Violine: Oliver Pastor
Viola: Aurore Cany
Violoncello: Roland Lindenthal
Klavier: Eric Machanic

Details zur Spielstätte:
Linzerstraße 297 , A-1140 Wien

Veranstaltungsvorschau: Klassik ganz persönlich - Casino Baumgarten

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

OneRepublic © Barracuda Music GmbH

1x2 Tickets für OneRepublic die am 11. November 2020 in der Wiener Stadthalle gastieren!

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit