SIMsKultur Online

Kinder gestalten ihre Häuser der Zukunft


Kinder gestalten ihre Häuser der Zukunft. The American-Austrian Project

15. Feb. bis 27. April 2014
Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Projekts einer Chicagoer Schule, das von Prof. Makis Warlamis betreut wurde. Warlamis zeigte den Schülern seine neue innovative Lernmethode, mittels derer auch vermeintlich Unbegabte erstaunliche Ergebnisse erzielen können. Die eindrucksvollen Werke der US-Schüler sind nun im Kunstmusuem Waldviertel ausgestellt.

Vor etwa einem Jahr stieß in Chicago die Lehrerin Christina Kalodimos-Daskalopoulos auf Bilder von Prof. Makis Warlamis aus dem Zyklus „Poetische Architektur“. Von den fantasievollen Hausbildern animiert, plante sie zu diesem Thema ein Schulprojekt mit ihren 11 bis 12 Jahre alten Schülern. Die Schule nahm Kontakt mit Warlamis auf, worauf eine mehrmonatige Zusammenarbeit begann, die mittels Videokonferenzen, E-mails und Telefonaten stattfand.

Prof. Warlamis vermittelte den Kindern seine revolutionäre Zeichenmethode, die es möglich macht, auf einfache Weise verblüffende Resultaten zu erzielen. Die Begeisterung der jungen Künstler war enorm. Die Ergebnisse des Workshops sind nun im Kunstmuseum Waldviertel zu bewundern.

Details zur Spielstätte:
Mühlgasse 7a, A-3943 Schrems

Veranstaltungsvorschau: Kinder gestalten ihre Häuser der Zukunft. The American-Austrian Project - Das Kunstmuseum Waldviertel

Keine aktuellen Termine vorhanden!