SIMsKultur Online

Prof. Heinz Nussbaumer


„Tag der Orthodoxie“ mit Prof. Heinz Nussbaumer

27. Sept. 2014
Prof. Makis Warlamis und das Kunstmuseum Waldviertel laden im Rahmen der Ausstellung „Geheimnis Athos“ sehr herzlich zum „Tag der Orthodoxie“ ins Schremser Kunstmuseum.

Ab 15:00 Uhr wird Prof. Nussbaumer drei Vorträge zum Thema halten.
Um 18:00 Uhr werden zwei neue Ausstellungen zum „heiligen Berg“ in der Galerie des Kunstmuseums eröffnet.

Das Programm:
15:00-16:00 Uhr: Vortrag: Die Kirche des Ostens und ihre Spiritualität
Was haben die Kirchen des Ostens mit jenen des Westens gemeinsam und was trennt sie? Eine faszinierende Spurensuche!

16:30-17:30 Uhr: Vortrag: Ikonen, Hymnen, Herzensgebet. Schätze des Orients
Wird die Mystik der Orthodoxie im 21. Jahrhundert zum "Überlebensmittel" für unsere Seele?

18:00 Uhr: Eröffnung der Ausstellungen in der Museumsgalerie
"Skizzen eines Athos Pilgers. Mit den Augen des Architekten" von Arch. Mag. Josef Moser
"Athos - Seelenblicke. Mit den Augen des Fotografen" von Erwin Feierfeil

19:00-20:30 Uhr: Abendveranstaltung: Der Mönch in mir. Erfahrungen eines Athospilgers
mit meditativen Athosbildern und Hymnen der Ostkirche
Seit 30 Jahren hat Prof. Nußbauemer als katholischer Pilger in der Klosterwelt des Hl. Berg Athos eine "Heimat der Seele" gefunden. Ein Wegweiser zu einem erfüllten Leben.

Prof. Heinz Nussbaumer ist Publizist, Bestseller-Autor und Herausgeber der "Furche". Er war Außenpolitik-Chef des Kurier, Sprecher zweier Bundespräsidenten, Gastgeber im ORF "philosophicum" und Vorsitzender von Europas größtem SOS-Kinderdorf. Seine Bücher, u.a. "Der Mönch in mir" sind in viele Sprachen übersetzt worden.

Im Anschluss Gespräche und Ausklang mit griechischem Wein und kleinem Buffet.

Details zur Spielstätte:
Mühlgasse 7a, A-3943 Schrems

Veranstaltungsvorschau: „Tag der Orthodoxie“ mit Prof. Heinz Nussbaumer - Das Kunstmuseum Waldviertel

Keine aktuellen Termine vorhanden!