SIMsKultur Online

The Best of Karl Heinz

11. Nov. 2010 bis 22. Juni 2011
Eine "Chaos-Ballett"-Uraufführung von Andris Plucis.

Allen, die denken, Ballett hätte etwas zu tun mit "Prinzen in Strumpfhosen, die in bescheuerten Liebesgeschichten hinter magersüchtigen Schwänen her sind, um sich am Ende in dämlich schwingenden Bühnenwassertüchern zu ertränken", möchte der Ballettchef Andris Plucis eine Ballett-Lehre erteilen, wie sie es noch nicht erlebt haben. Mit der gesamten Ballett-Compagnie mischt er einen Cocktail aus Tango, Märschen, Klassik, afrikanischen Rhythmen und Schlagerhits.

Exotische Klänge zu erotischen Versuchen wechseln mit stampfenden Rhythmen zur Hundedressur. Und dass Ballett sogar an den Rand von politischem Kabarett gehen kann, zeigt Plucis, wenn er auch Tabuthemen wie Al-Kaida-Terrorismus nicht ausspart. Mutig überschreitet dieser Abend Geschmacksgrenzen.

Der Ballettchef nennt sein Werk ein "Chaos-Ballett" und verspricht Überraschung und Spaß für alle Altersgruppen. Noch bleibt sein Geheimnis, wer "Karl Heinz" ist. Sicher jedoch eine Person aus dem alltäglichen Leben, die wir alle wahrscheinlich nicht sein wollen, auch wenn wir nicht umhin können, unsere eigenen Obsessionen und Ängste in ihr zu entdecken.

Choreographie: Andris Plucis
Kostüme: Danielle Jost

Ballett Eisenach

Details zur Spielstätte:
Bernhardstraße 5, D-98617 Meiningen

Veranstaltungsvorschau: The Best of Karl Heinz - Das Meininger Theater

Keine aktuellen Termine vorhanden!