SIMsKultur Online

Foto: STUFFED PUPPET THEATRE (NL)


STUFFED PUPPET THEATRE (NL) - Punch & Judy in Afghanistan

1. bis 3. Aug. 2011
Ob Kasperl, Hanswurst, Guignol, Nasreddin - einen Schelm, der die Moral braver Bürger veräppelt, brauchen viele Kulturen. Die Briten etwa kennen Kasperl & Gretel als Punch & Judy. Im neuen Stück des großen Neville Tranter haben diese beiden aber einen weiten Weg hinter sich - genauso wie der biedere Puppenspieler Nigel, den es nach Afghanistan verschlägt, um dort die alliierten Truppen zu unterhalten.

Als sein Assistent Emile versehentlich von einem verschreckten Kamel davongetragen wird, macht sich Nigel auf die Suche nach ihm - und begegnet dabei nicht nur einem skrupellosen Fernsehreporter und einem ziemlich nervösen UN-Soldaten, sondern auch einem gewissen Punch Bin Laden und seiner blutrünstigen Frau. Bin Laden ist überzeugt, dass Nigel diese Begegnung nicht überleben wird und erwähnt sorglos seine Wohnung in der Nähe von Islamabad. Pointensicher und bildgewaltig wie immer erzählt Tranter von einem so witzigen wie gruseligen Kulturclash. Und davon, was passiert, wenn Naivität und Zynismus aufeinandertreffen. Schaurig schön. (Empfohlen ab 12 Jahren)

Dauer: 55 min

Zeiten:
1., 2. und 3. August 2011: 19:30 und 22:00 Uhr

Details zur Spielstätte:
Schlossberg 10, A-8010 Graz

Veranstaltungsvorschau: STUFFED PUPPET THEATRE (NL) - Punch & Judy in Afghanistan - Dom im Berg

Keine aktuellen Termine vorhanden!