SIMsKultur Online

Illustration Die Gänsemagd, Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum


Die Gänsemagd

18. bis 24. Feb. 2010
Eine Uraufführung der Wiener Taschenoper! "Die Gänsemagd", eines der bekanntesten und tiefgründigsten Märchen der Gebrüder Grimm: Eine verratene Königstochter wird zur Gänsehirtin, einzig ihr sprechendes Pferd Fallada und schließlich die Gerechtigkeit stehen ihr bei... Eine kraftvolle und konfliktreiche Geschichte voller Komik und poetischer Bilder mit einem märchenhaft glücklichen Ausgang!

REGIE: Jewgenij Sitochin / LIBRETTO: Helga Utz / BÜHNENBILD, KOSTÜMDESIGN: Roland Olbeter / LICHT: Bernd Purkrabek / TON: Wolfgang Musil / KOSTÜM: Sabine K
REGIEASSISTENZ: Barbara Schenter
BÜHNENASSISTENZ: Esterina Zarillo / DARSTELLERINNEN: Anna Manske (Königstochter), Theresa Dlouhy (Kammermädchen), Martina Supper (Kürdchen, Mutter), Wilfried Zelinka / Ulfried Staber (König/Schlächter), Sönke Schnitzer (Fallada, Prinz) / MUSIKERINNEN:
Christoph Grund (Keyboard/Samples), Reinhold Brunner (Bassklarinette), Maria Frodl (Cello), Alfred Melichar (Akkordeon)

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: Die Gänsemagd - Dschungel Wien - Theaterhaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!