SIMsKultur Online

Foto: Reinhold G. Moritz & DSCHUNGEL WIEN: Die Wanze, Dschungel Wien - Theaterhaus für junges Publikum


Reinhold G. Moritz & DSCHUNGEL WIEN: Die Wanze

9. bis 11. März 2010
Die Fortsetzung der im Insektenreich angesiedelten Geschichte „Die Wanze“ ist für alle Krimi-, Krabbler- und Musikfans jeden Alters ein Muss! Paul Shipton erhielt 2002 für „Heiße Spur in Dixies Bar“ den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

Er heißt Muldoon, Wanze Muldoon, und es ist bereits bekannt, dass er als Schnüffler – Privatdetektiv – in einem Garten lebt. Er ist nicht nur der beste, sondern auch der billigste, genaugenommen der einzige, der noch lebt. Nach erfolgreicher Aufklärung und Verhinderung eines geplanten Mordanschlags auf die Ameisenkönigin macht Wanze Muldoon nun ein neuer Fall zu schaffen: von Wilma, der Grashüpferin, erfährt er vom Gerücht, dass wieder auf unerklärliche Weise Krabbler im Garten verschwinden.

Und ein weiteres Problem versetzt Wanze in detektivische Unruhe: ein großer toter Igel, der während einer Fight-Night mitten in Dixies Bar hineinfällt. Muldoons Fühler ahnen nichts Gutes, dennoch stellt er sich diesem neuen Fall.

Eine Inszenierung des u\hof: am Landestheater Linz.

NACH Paul Shipton / BEARBEITET VON: Karin Eppler, Gerd Ritter, Daniela Merz / REGIE: Doro Schroeder / AUSSTATTUNG: Bianca Fladerer / MUSIK: Karl Lindner / DARSTELLER: Reinhold G. Moritz

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: Reinhold G. Moritz & DSCHUNGEL WIEN: Die Wanze - Dschungel Wien - Theaterhaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!