SIMsKultur Online

Illustration SIGGI – Ein Held räumt auf


SIGGI – Ein Held räumt auf

6. bis 13. Okt. 2010
„SIGGI – Ein Held räumt auf“ bringt das Epos der Nibelungen auf die Bühne.

Erzählt wird von Siegfried, dem Drachentöter, der mit dem Schatz der Nibelungen in den Burgundenhof einzieht, um Kriemhild zu ehelichen. Von seinen Abenteuern und Mutproben auf dem Weg dorthin sowie den Intrigen Hagen von Tronjes. Das Publikum taucht ein in eine Welt, in der der Aufstieg und Fall eines Helden exemplarisch wird, eine Welt, in der Macht, Machtmissbrauch und deren Folgen aufgezeigt werden.
„SIGGI – Ein Held räumt auf“ gibt zugleich die Geschichte von jungen Menschen wieder, die sich mit dem Epos der Nibelungen auseinandersetzen. Tanz, selbst verfasste HipHop-Songs sowie bereits bestehende Texte sind ihr Spielmaterial. Über allem steht die Frage: Was heißt es heute, ein/e Held/in zu sein?

Zürcher Hochschule der Künste, Ostern bei Fred (Schweiz) & DSCHUNGEL WIEN

Konzept, Spielleitung: Frederike Dengler, Sara Ostertag, ZHdK
Musikalische Leitung: Simon Dietersdorfer, MA 21
Musikalische Mitarbeit: Raphael Fuchs, Richard Indrak
Bühne, Kostüme: Nanna Neudeck, Julia Fidesser, Victoria Hauser
Assistenz: Lisa Weiß
Hospitanz: Anne-Sophie Meusburger
DarstellerInnen: Sabina Akos, Bath-Sahaw Baranow, Simon Dietersdorfer, Nicolai Gemel, Katja Göhler, Nadim Jarrar, Oskar Jeglitsch, Aleksandra Milosavljevic, Julia Plach, Viktoria Waldhäusl

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: SIGGI – Ein Held räumt auf - Dschungel Wien - Theaterhaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!