SIMsKultur Online

Foto: STORM: Bboying / Breaking


STORM: Bboying / Breaking

26. bis 30. Juli 2010
Ein Tanzworkshop im Rahmen von Impulstanzfestival für 9- bis 12-Jährige.

In Storms Kinder HipHop Kurs wird hauptsächlich das Erfühlen der Musik geübt. Durch Handshakes und Body Percussion wird der Kontakt zu den anderen Kindern erleichtert, was den Spassfaktor erhöht und das spielerische Erlernen von Bewegungen unterstützt. Dazu kommen fließende Bewegungsmuster wie das Bewegen in Zeitlupe oder pantomimisch einstudierte Bewegungen, die in kleine Choreografien gepackt werden um simple Kurzgeschichten zu erzählen.

Storm
Storm ist weltweit bekannt als HipHop-Koryphäe. Er ist Autodidakt und begann 1983 sich mit Bboying, Locking und Popping zu beschäftigen. In den 1990er Jahren gewann er mit seiner Tanzgruppe drei Preise: den Weltmeistertitel 1991, die „Battle of the year" 1992 und die „Freestylesession" von San Diego 1998. Er war Mitglied der New Yorker GHETTORIGINAL DANCE COMPANY und gründete 1996 seine eigene Kompanie STORM UND JAZZY PROJECT. Heute tourt er als Choreograf und Solist um die Welt u.a. mit "Solo 4 two" und "Geometronomics". Er choreografierte die Eröffnung der Expo2000 in Hannover sowie den HipHop-Teil bei der Eröffnungszeremonie des FIFA Worldcup 2006.

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: STORM: Bboying / Breaking - Dschungel Wien - Theaterhaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!