SIMsKultur Online

Illustration Yes Theatre


Yes Theatre

16. bis 18. Okt. 2010
Nach dem großen Erfolg des "Freedom Theatre" aus Palästina mit seinen teils verstörenden Bildern aus dem Leben von Jugendlichen im Flüchtlingslager Jenin im Oktober 2009, kommt abermals eine junge Theatertruppe nach Wien: diesmal leben die Jugendlichen unter beengenden Verhältnissen im Lager Al Fawwa in Hebron. Dies hindert sie nicht daran, eine Momentaufnahme aus ihrem Leben zu zeigen: ein Schrei nach Luft zum Atmen, nach Freiheit und Gerechtigkeit.

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Wesentliche, das wir uns fragen sollten, besteht darin, wie es ein Künstler bleiben kann, wenn es aufwächst.“ (Pablo Picasso)

„Yes Theatre“ macht Theater für Menschen, im Speziellen für Kinder und Jugendliche aus Hebron, einer Stadt 30 km südlich von Jerusalem. Das Projekt bietet allen BewohnerInnen die Möglichkeit Stücke, welche Inhalte des täglichen Lebens beleuchten, mitzuerleben und darüber zu diskutieren. Diese Auseinandersetzung soll das Gefühl für Gemeinschaft der jungen Menschen bereichern und ihnen helfen, ihre Kultur besser zu verstehen.

In Kooperation mit Salam.Orient.

Details zur Spielstätte:
Museumsplatz 1, A-1070 Wien

Veranstaltungsvorschau: Yes Theatre - Dschungel Wien - Theaterhaus

Keine aktuellen Termine vorhanden!