SIMsKultur Online

Concerto d'Europa


Concerto d'Europa

19. Juni 2018
Von Orfeo, der seiner Geliebten Euridice in die Unterwelt folgt, bis zu Johann Sebastian Bach, der in seinen Kantaten und Messen die Liebe zu Gott in eine andere Dimension transzendiert, berührt die Musik des Barock alle Aspekte der irdischen wie der himmlischen Liebe.

„Bellezza in Musica“: Das sind Leidenschaft und jubelnde Freude, Intimität und zarte Zwiegespräche, die die beiden Musikerinnen

Chiara Massini und Maddalena del Gobbo sowie die beiden Flötisten Stefano Bet und Ronald Bergmayr erklingen lassen.

Concerto d'Europa
Maddalena Del Gobbo – Viola da Gamba
Stefano Bet – Flauto Traverso
Ronald Bergmayr – Flauto Traverso
Chiara Massini – Cembalo

Details zur Spielstätte:
Dr. Karl Renner-Promenade 22, A-3100 St. Pölten
Im Rahmen des Festivals:
Barockfestival St. Pölten

Veranstaltungsvorschau: Concerto d'Europa - Ehemalige Synagoge St. Pölten

Keine aktuellen Termine vorhanden!