SIMsKultur Online

Dirk Stermann


Der Junge bekommt das Gute zuletzt

8. Dez. 2017
Der Bestsellerautor und Humorist Dirk Stermann hat den traurigsten Roman der Welt geschrieben: Sein Held ist noch nicht vierzehn und schon ganz allein. Claude ist anders als andere Dreizehnjährige; da muss man gar nicht erst seine Faszination für die Geschichte der Todesstrafe in Wien erwähnen. Sein Vater lehrt Posaune am Konservatorium, die Mutter ist Ethnologin aus Leidenschaft, und das geht so weit, bis eines Tages ein echter Indio in die Wohnung zieht.

Als Reisebegleiter werden mit dem Duo Georg Breinschmid/Agnes Heginger zwei Musiker, die in der raren Duo-Kombination von Stimmbändern und Kontrabass Eigenkompositionen, Popsongs, Phantasietexte und noch viel mehr beatmen, vertonen, beleben und verkochen.

Mit:
Dirk Stermann - Rezitation
Georg Breinschmid - Kontrabass & Gesang
Florian Willeitner - Violine

Details zur Spielstätte:
Mühlgasse 30, A-1040 Wien

Termine: Der Junge bekommt das Gute zuletzt - Ehrbar Saal

Dezember 2017
Fr. 8. Dez. 2017
19:30 Uhr
zum SIMsKultur-Kalender hinzufügen zum Kalender hinzufügeniCal Export iCal Termin exportierenTickets kaufen Tickets kaufen Freikarten gewinnen Freikarten gewinnen