Midori


Midori

15. bis 16. März 2016
Midori ist wohl eine der eindrucksvollsten Erscheinungen der Klassik-Szene. Die technische Perfektion und der Klangfarbenreichtum, die ihr musizieren auszeichnen, vor allem aber ihr tiefes Erfassen der Musik, dass sich dem Zuhörer unmittelbar erschließt, sind wohl einzigartig.

Midori, die im Alter von 11 Jahren mit den New Yorker Philharmonikern unter Zubin Mehta debütierte, war eines der berühmtesten Wunderkinder der Klassik. Bereits früh hat sie Konzerte mit Künstlern wie Leonard Bernstein, Daniel Barenboim, Claudio Abbado, Pierre Boulez, Isaac Stern und Yo-Yo Ma gegeben und war gerne gesehener Gast auf den Bühnen der größten Konzertsäle weltweit.

Daneben hat sie aber auch einige Non-Profit-Organisationen gegründet, deren Ziel es ist Schülern klassische Musik näherzubringen und Alternativen zum normalen Konzertbetrieb zu etablieren. Sie ist außerdem Friedensbotschafterin der UNO und setzt sich aktuell auch tatkräftig für syrische Flüchtlinge ein (was sie übrigens auch in Wien tun wird).

Midori - Violine
Özgür Aydin - Klavier

Programm am Dienstag 15. März 2016

Franz Liszt
Soiree de Vienne d'apres Schubert "Waltz Caprice" (transc. Oistrahk)
Edward Elgar
Violinsonate e-Moll, op. 82
Arnold Schönberg
Fantasie op. 47
Richard Strauss
Sonate Es-Dur, op. 18

Programm am Mittwoch, 16. März 2016

Yannis Xenakis
Dikhtss
Kaija Saariaho
Calices
Alfred Schnittke
Sonate Nr. 3
Mario Davidovsky
Synchronism Nr. 9
Stephen Hartke
Netsuke
John Adams
Road Movies

Karten auch verfügbar im Büro der Stadtinitiative
Tel. 01/ 585 08 88 bzw. konzerte@stadtinitiative.at

Details zur Spielstätte:
Mühlgasse 30, A-1040 Wien

Veranstaltungsvorschau: Midori - Ehrbar Saal

Keine aktuellen Termine vorhanden!

Taxi 40100

Monatsgewinn in Wien

Taxi 40100 befördert monatlich zehntausende BesucherInnen zu deren Kulturevents. Dieses Monat verlosen wir folgende Freikarten:

David Hasselhoff, Do, 10.10.2019, Wiener Stadthalle, Halle D © KBK GmbH

1x2 Tickets für das Konzert von David Hasselhoff am Do, 10.10.2019 in der Wiener Stadthalle.

Weitere Infos und zur Verlosung anmelden


Taxi APP Europaweit