SIMsKultur Online

Miklós Perényi

18. bis 19. April 2018
Der ungarische Cellist Miklós Perényi ist einer der großen Cellisten seiner Generation. Die Besonderheit seines Spiels wird von seinem unnachahmlichen feinen und nuancierten Klang, gepaart mit herausragender Musikalität, die stets im Mittelpunkt seines Spiel steht, geprägt.

Teil I am 18.4:
Johann Sebastian Bach
Suite für Violoncello solo Nr. 1 G-Dur BWV 1007; Suite für Violoncello solo Nr. 5 c-Moll BWV 1011; Suite für Violoncello solo Nr. 4 Es-Dur BWV 1010

Teil II am 19.4:
Johann Sebastian Bach
Suite für Violoncello solo Nr. 2 d-Moll BWV 1008; Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009; Suite für Violoncello solo Nr. 6 D-Dur BWV 1012

Details zur Spielstätte:
Mühlgasse 30, A-1040 Wien

Veranstaltungsvorschau: Miklós Perényi - Ehrbar Saal

Keine aktuellen Termine vorhanden!