SIMsKultur Online

Christian Thielemann, Foto: Astrid Ackermann


Christian Thielemann & Münchner Philharmoniker

26. Jan. 2011
Auch in diesem Winter gastieren die Münchner Philharmoniker wieder im Festspielhaus Baden-Baden. Unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann wird das Orchester Sinfonien von Johannes Brahms zur Aufführung bringen.

„Lieben Sie Brahms?" heißt ein berühmter Roman von Françoise Sagan und aus dem dritten Satz seiner dritten Sinfonie haben die Franzosen ein wunderschönes Chançon gemacht. Ja, Brahms' Melodien haben nicht nur Nordländer träumen lassen. Diese Charaktere! Wiener Schmäh in der zweiten Sinfonie, beethovensche Kraft in der dritten, dazu ein Klanggestus, der an Nordseewellen erinnert. „Tondenkmäler" hätte man früher dazu gesagt; und einen Sinn dafür, wie man Denkmäler in Klang verwandelt, hatte Christian Thielemann schon immer. Thielemann ist der beste Anwalt deutscher Musik - sagen Franzosen, Amerikaner, Japaner. Nur deutsche Kritiker waren manchmal noch skeptisch, ob man so lustvoll in Wohlklang schwelgen darf. Darf Nordsee wie Champagner perlen? Wieso eigentlich nicht?

Christian Thielemann: Dirigent
Münchner Philharmoniker

Johannes Brahms
2. Sinfonie D Dur op. 73
3. Sinfonie € Dur op. 90

Einführungsvortrag
Wie funktionieren Wagners Musikdramen? Wie eine Ballettarabeske und wie ein Mozart`sches Streichquartett? Eine Stunde vor dieser Veranstaltung findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag, gehalten von Dariusz Szymanski, dauert etwa 30 Minuten und ist für die Festspielhaus-Besucher kostenfrei. Wir empfehlen ein frühzeitiges Erscheinen: Die Anzahl der Stühle in der dritten Ebene ist begrenzt.

Details zur Spielstätte:
Beim Alten Bahnhof 2, D-76530 Baden-Baden

Veranstaltungsvorschau: Christian Thielemann & Münchner Philharmoniker - Festspielhaus Baden-Baden

Keine aktuellen Termine vorhanden!