SIMsKultur Online

Joyce DiDonato, Foto: Nicholas Heavican


Händel „Ariodante“ Konzertante Aufführung

20. Mai 2011
Die amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato erlangte innerhalb kurzer Zeit Weltruhm. Heute Abend wird sie die Titelpartie der Ritteroper singen.

Donna Leon, die weltberühmte Krimischriftstellerin, sieht ihre Berufung eigentlich ganz woanders: darin, Händels „ Außenministerin“ zu sein. Kein anderer Opernkomponist wird ihrer Meinung nach so sehr unterschätzt wie der Hallenser, den sie Titanen wie Wagner und Verdi vorzieht. Darüber kann man streiten. Unbestreitbar hat sie uns mit ihrer Leidenschaft angesteckt, und so freuen wir uns sehr auf Händels „Ariodante“, in den von Donna Leon selbst eingeführt wird. Die Rolle wird von Joyce DiDonato gesungen - die übrigens von Thomas Quasthoff für eine der wichtigsten Sängerinnen der Gegenwart gehalten wird. Eine Meinung, der sich die Besucher des vorletzten Neujahrskonzertes wohl sofort anschließen!

Joyce DiDonato: Ariodante
Karina Gauvin: Ginevra
Marie Nicole: Lemieux: Polinesso
Klara Ek: Dalinda
Topi Leithipuu: Lurcanio
Matthew Brook: König Anicio
Zorzi Giustiniani: Odoardo

Alan Curtis: Dirigent
Orchestra Il Complesso Barocco

Donna Leon präsentiert:
Georg Friedrich Händel
Ariodante HWV 33

Details zur Spielstätte:
Beim Alten Bahnhof 2, D-76530 Baden-Baden

Veranstaltungsvorschau: Händel „Ariodante“ Konzertante Aufführung - Festspielhaus Baden-Baden

Keine aktuellen Termine vorhanden!