Warning: Duplicate entry 'variables' for key 'PRIMARY' query: INSERT INTO cache (cid, data, expire, created, headers, serialized) VALUES ('variables', 'a:22540:{s:13:\"theme_default\";s:11:\"openculture\";s:13:\"filter_html_1\";s:1:\"1\";s:18:\"node_options_forum\";a:1:{i:0;s:6:\"status\";}s:18:\"drupal_private_key\";s:64:\"5823fcec65e378075f8b6380200e5b34a48b00f90d3b149774f9eb1842ce148b\";s:10:\"menu_masks\";a:32:{i:0;i:127;i:1;i:126;i:2;i:125;i:3;i:63;i:4;i:62;i:5;i:61;i:6;i:60;i:7;i:59;i:8;i:58;i:9;i:57;i:10;i:56;i:11;i:45;i:12;i:31;i:13;i:30;i:14;i:29;i:15;i:28;i:16;i:24;i:17;i:22;i:18;i:21;i:19;i:15;i:20;i:14;i:21;i:13;i:22;i:11;i:23;i:10;i:24;i:9;i:25;i:7;i:26;i:6;i:27;i:5;i:28;i:4;i:29;i:3;i:30;i:2;i:31;i:1;}s:12:\"install_task\";s:4:\"done\";s:13:\"menu_expanded\";a:1:{i:0;s:10:\"navigation\";}s:16:\"language_default\";O:8:\"stdClass in /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/database.mysql.inc on line 136

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/database.mysql.inc:136) in /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/bootstrap.inc on line 726

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/database.mysql.inc:136) in /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/bootstrap.inc on line 727

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/database.mysql.inc:136) in /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/bootstrap.inc on line 728

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/database.mysql.inc:136) in /var/www/vhost/web1.simskultur.net/htdocs/includes/bootstrap.inc on line 729
Tickets und Infos Festspielhaus Baden-Baden Martin Stadtfeld und das Mozarteumorchester Salzburg | SIMsKultur Online

SIMsKultur Online

Martin Stadtfeld, Foto: Adrian Schmidt


Martin Stadtfeld und das Mozarteumorchester Salzburg

5. Dez. 2010
Martin Stadtfeld ist derzeit der erfolgreichste deutsche Jungpianist. Konzertauftritte führen ihn heute in alle wichtigen Musikzentren Europas, der USA und Japans.

„Ein Rebell wird erwachsen“ - so schrieb die Presse über Martin Stadtfelds Aufnahme des Mozart'schen d-Moll-Klavierkonzertes. Stadtfeld, der berühmt wurde, als er Bach gegen den Strich spielte, musiziert nun fast demütig: Bei Mozart muss nichts nachgebessert werden, die Stimmen können bleiben, wo Mozart sie haben wollte. Stadtfelds Spiel ist inzwischen ausgereift genug, um auf aufgesetzte Effekte verzichten zu können. Die Musik Mozarts ist sich selbst genug: Sie schwankt zwischen Trauer, Melancholie und dann wieder Witz und Figaro-Übermut. Beethoven liebte dieses Werk heiß und innig - wir laden Sie ein, sich ebenfalls neu darin zu verlieben ...

Martin Stadtfeld: Klavier
Ivor Bolton: Dirigent
Mozarteumorchester Salzburg

Christoph Willibald Gluck
Ouvertüre zu „Iphigenie in Aulis“ C-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466
Sinfonie D-Dur KV 504 „Prager“

Einführungsvortrag
Wie funktionieren Wagners Musikdramen? Wie eine Ballettarabeske und wie ein Mozart`sches Streichquartett? Eine Stunde vor dieser Veranstaltung findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag, gehalten von Dariusz Szymanski, dauert etwa 30 Minuten und ist für die Festspielhaus-Besucher kostenfrei. Wir empfehlen ein frühzeitiges Erscheinen: Die Anzahl der Stühle in der dritten Ebene ist begrenzt.

Details zur Spielstätte:
Beim Alten Bahnhof 2, D-76530 Baden-Baden

Veranstaltungsvorschau: Martin Stadtfeld und das Mozarteumorchester Salzburg - Festspielhaus Baden-Baden

Keine aktuellen Termine vorhanden!