SIMsKultur Online

Borodin Quartet, Foto: Thomas Müller


Sonntags-Matinee: Borodin Quartet

21. Nov. 2010
Wenn das Borodin Quartet die russischen Klassiker spielt, dann werden alle Lobeshymnen überflüssig: Dieses Konzert besitzt Kultstatus, noch bevor eine Note erklingt. Und zwar nicht nur unter Kammermusikfreunden.

Es geht hier nicht um Gattungsgrenzen und Geografie, es geht hier nur um den Rang: Und da rangiert das Borodin Quartet auf der Höhe der Wiener Philharmoniker. Eine Legende; besser geht es nicht. Dazu eine der am längsten existierenden Quartettformationen überhaupt. Seit 1945 existiert das hervorragende Ensemble schon und hat sich über alle Mitgliederwechsel seinen schweren sinfonischen Klang bewahrt.

Ruben Aharonian: Violine
Andrei Abramenkov: Violine
Igor Naidin: Viola
Vladimir Balshin: Violoncello

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Quartett Nr. 1 D-Dur op. 11

Alexander Borodin
Quartett Nr. 2 D-Dur

Im Anschluss findet ein Künstler-Gespräch im Foyer statt.

Details zur Spielstätte:
Beim Alten Bahnhof 2, D-76530 Baden-Baden

Veranstaltungsvorschau: Sonntags-Matinee: Borodin Quartet - Festspielhaus Baden-Baden

Keine aktuellen Termine vorhanden!