SIMsKultur Online

 


Balé da Cidade de São Paulo

28. März 2009
So explosiv kann Tanz sein!

Es ist wie ein europäischer Traum von Brasilien. Vom ersten Trommelschlag an fühlt sich der Zuschauer hineingezogen und möchte mehr, immer mehr. Schnell, atemlos vergeht die Zeit im stampfenden Rhythmus von 28 Körpern. Die Energie, die sie entfalten, wenn alle das Gleiche tun, wird durch straff gespannte Haltung, kerzengerade gespreizte Beine, gereckte Arme noch gesteigert. Itzik Galili geht souverän mit den Kräften um, die er entfacht, splittert die Masse auf in dynamische Reihen, schiebt wechselnde Untergruppierungen ein. Die pure rhythmische Energie der größten Balletttruppe Südamerikas macht den Zuschauern das Stillhalten auf den Sitzen zu einem Kraftakt des Willens. Das Ensemble sprüht förmlich vor Energie und Erotik, Lebenslust und Leidenschaft. Es glänzt mit Technik, Temperament und einer Tanzsprache, die überraschende, aufregende und neue Bewegungsabläufe stilsicher mit klassischen Elementen kombiniert.

Details zur Spielstätte:
Platz der Wiener Symphoniker 1, A-6900 Bregenz
Im Rahmen des Festivals:
Bregenzer Frühling

Veranstaltungsvorschau: Balé da Cidade de São Paulo - Festspielhaus Bregenz

Keine aktuellen Termine vorhanden!