SIMsKultur Online

Foto: crossculture workshopsFoto: crossculture workshops


crossculture workshops

27. Juni bis 7. Juli 2011
In den crossculture workshops erleben die Teilnehmer das Revolutionsgeschehen nach und fnden im szenischen Spiel eigene Lösungen.

Ausschweifend feiernder Adel und wütend tobende Bürger – Frankreich im Jahr 1789. Inmitten der Wirren der Französischen Revolution wird der Dichter André Chénier vom glühenden Anhänger zum gnadenlos Verfolgten. Ein historischer Krimi und ein leidenschaftliches Liebesdrama verfechten sich zu der Oper André Chénier des italienischen Komponisten Umberto Giordano.

Der Opernschlüssel-Workshop ist ideal kombinierbar mit einer Führung.

Weitere Termine: 9:00, 10:30, 11:30, 13:00 und 14:00 Uhr und auf Anfrage.

Dauer: 2 Stunden.

Details zur Spielstätte:
Platz der Wiener Symphoniker 1, A-6900 Bregenz
Im Rahmen des Festivals:
Bregenzer Festspiele

Veranstaltungsvorschau: crossculture workshops - Festspielhaus Bregenz

Keine aktuellen Termine vorhanden!