SIMsKultur Online

Konzert Michelangelo

15. Aug. 2011
Michelangelo ist der Autor der Gedichte, auf denen eines von Dmitri Schostakowitsch's wichtigsten Spätwerken basiert. Am Ende des ersten Hallé­ Konzerts am 15. August steht Tschaikowskys Symphonie Nr. 6.

Ein Höhepunkt ist das Gastspiel des britischen Hallé Orchestra, Manchester unter seinem mitreißenden Chefdirigenten Sir Mark Elder, der 2009 in Bregenz König Roger dirigiert hat.

Dirigent: Sir Mark Elder

Alexei Tanovitski - Bass

D. Schostakowitsch: Suite nach Gedichten von Michelangelo Buonarroti für Bass und Orchester, op. 145a
P. I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6

Dauer: 1 ¾ Stunden, inkl. Pause.

Details zur Spielstätte:
Platz der Wiener Symphoniker 1, A-6900 Bregenz
Im Rahmen des Festivals:
Bregenzer Festspiele

Veranstaltungsvorschau: Konzert Michelangelo - Festspielhaus Bregenz

Keine aktuellen Termine vorhanden!